Aufgaben

 
Flyer RFW Kirchberg.pdf

Die Feuerwehr gilt als eine der fünf Partnerorganisationen im Sinne des Bevölkerungsschutzes. Zusammengesetzt aus Berufs- und Milizpersonal (mit Dienstpflicht oder als Freiwillige) arbeiten folgende fünf Partner zusammen:


- die Polizei (Aufrechterhaltung von Sicherheit und Ordnung)
- die Feuerwehr (für die Rettung und die allgemeine Schadenwehr)
- das Gesundheitswesen, einschliesslich des sanitätsdienstlichen Rettungswesens (zur medizinischen Versorgung der Bevölkerung)
- die technischen Betriebe (zur Gewährleistung der techn. Infrastruktur: Strom-/Wasser-/Gasversorgung, Entsorgung, Verkehrsverbindungen, Telematik)
- der Zivilschutz (zum Schutz der Bevölkerung und der Kulturgüter)


Wir kommen überall dort zum Einsatz wo Gefahren drohen: ob dies bei Menschen, Tieren, der Umwelt oder bei Sachwerten ist.

Unsere Aufgaben sind im geltenden Feuerwehrreglement der Gemeinde Kirchberg BE niedergeschrieben. Dort heisst es, dass wir Feuer-, Elementar- und andere Schadenereignisse (Öl, Gas, Chemie) in der Gemeinde bekämpfen. Auf Verlangen unterstützen wir benachbarte Feuerwehren bei deren Ereignisbewältigung, insbesondere auch mit der Autodrehleiter.

 Als Sitzgemeinde übernehmen wir auch die Ereignisbewältigung in den Anschlussgemeinden Bütikofen und Rüdtligen-Alchenflüh.

 Zur Erfüllung weitergehender Aufgaben sind wir nicht verpflichtet. Jedoch übernehmen wir auf Weisung des Gemeinderates auch andere Aufgaben im Dienste der Bevölkerung.

 Wir sind eine Milizfeuerwehr, das hiesst, dass wir alle Tätigkeiten in unsere Freizeit ausüben. Deshalb suchen wir auch immer neue, motivierte und interessierte Personen, welche etwas bewirken wollen. Melde Dich hier und mach mit!

 
Brand Stoppelfeld
Tierrettung in der Höhe
Gasleck-Suche
First Responder
Bahnbordbrand
Tierrettung in der Tiefe
Wasserbeseitigung
Eisbeseitigung
Autobrand
Autounfall
Wasserleitungsbruch
Personenbergung
 
Industriebrand
Strassenrettung
Oelspurbeseitigung
Beseitigung Sturmschaden